Fanpost aus der Hauptstadt

 

 

 

 

Liebe Weingenießer – und Genießerinnen,                                              31.01.2018

Für Sie haben wir dieses Jahr unser Angebot nochmal erweitert.

Es geht um den beliebten Blauen Schieferstein.

 

In 2017 haben wir im Trittenheimer Altärchen, im Steilhang, Weinberge zugekauft.

Das war gerade ein Glücksfall.

 

Stöbern Sie in unserem Shop.....Die ersten 2017er Weine sind ab jetzt bestellbar.

Liebe Weingenießer – und Genießerinnen,                                                20.01.2018

 

Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung im vergangenen Jahr.

 

Sie haben uns bestärkt in unserem Qualitätsbestreben nicht nachzulassen.

In 2017 hatten wir eine klirrende kalte Frostnacht.

Am 20. April, in der Nacht auf den Donnerstag wurden viele Rebtriebe beim Austrieb beschädigt.

 

Gerade in den Senken und Flachlagen.

Das war für viele Bauern und Winzer sehr ungünstig.

Da die Erntemengen teilweise sehr gering war.

 

Für unser Weingut waren die Schäden jedoch Gottlob nicht so dramatisch.

Denn wir haben unsere Reben oft in den steilen Schieferhängen stehen.

In diesen Lagen hat der Frost nicht so stark wirken können.

 

Die kalte Luft ist schwerer. Deshalb sinkt sie den Berg herunter. Dort richtet sie dann die Schäden an.

So konnten wir insgesamt eine normale Menge einbringen.

Das ist auch ein Vorteil der Steillagen

 

Für 2018 können wir Ihnen einige schöne Neuheiten anbieten.

In der 4. Kalenderwoche werden, bei uns im Weingut, die ersten 2017er Weine abgefüllt.

 

Diese können Sie auch auf den Weinmessen verkosten.

Z.B. Unser begehrter Blauer Schieferstein Riesling trocken.

Neu – Blauer Schieferstein Riesling feinherb

Neu – Blauer Schieferstein Riesling lieblich

 

Weiterhin unser erster Weißburgunder trocken

 

Wir wollen nicht vergessen -Alte Reben- Rivaner trocken,

Kerner Spätlese feinherb

Rose' –WIN AGAIN trocken

 

Bitte nutzen Sie die Gelegenheit auch bei den kommenden Weinmessen und Weinfesten zu kosten.

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

Ihre Familie Rodermund

 

 

In der Nacht vom 19. auf den 20. April 2017 hatten wir Frost.

-4 Grad- die jungen Austriebe hatten keine Chance -

In Kürze können wir Ihnen genaueres über die Auswirkungen berichten.

 

 

 

8.04.2017

Hochstammreben Weissburgunder + Riesling eingetroffen.

Hochstammreben werden gerne genutzt um fehlende/abgestorbende Reben zu ersetzen.

 

6.04.2017

 

Der neue Jahrgang 2017

 

- 6 Grad am 31.12.2016 morgens um 8 Uhr in den Weinbergen


Anrufen

E-Mail

Anfahrt